Menü

Unser Einzelkandidat in Bad Lauterberg

Zur Stadtratswahl in Bad Lauterberg treten die Grünen diesmal mit nur einem Kandidaten an. Dr. Reiner Schenk ist Stadtratsmitglied und möchte es bleiben. Schenk ist Facharzt für Anästhesiologie, leitender Notarzt, aktuell auch Abgeordneter im Osteroder Kreistag mit den Schwerpunkten (Rad)Verkehrspolitik und Tourismus. Mit seiner Frau und dem jüngsten Sohn wohnt er in Bad Lauterberg.
Nachdem Reiner Schenks Noch-Fraktionskollege Fritz Vokuhl im Einvernehmen mit dem Kreisvorstand der Osteroder Grünen auf der Stadtratsliste in Bad Lauterberg sein Glück bei einer bunten Liste sucht, hat sich keine weitere Kandidatin oder Kandidat für den Wahlvorschlag der Grünen gefunden. Das liegt nach Meinung von Reiner Schenk auch daran, dass die Arbeit im Stadtrat von Bad Lauterberg in der Öffentlichkeit sehr oft nicht als kooperativ und zielorientiert angesehen wird und dass die Grünen diesmal, nach einigen Entäuschungen mit Quereinsteigern, die als parteilose Kandidaten aufgestellt wurden, sehr zurückhaltend waren.
Reiner Schenks politischen Schwerpunkte, in welchen politischen Kooperationen wird sich zeigen, sind, Bad Lauterberg zu einer fahrradfreundlichen Stadt weiterzuentwickeln, sowie der weitere Ausbau des (fahrrad)touristischen Angebots in der Stadt. "Bad Lauterberg profitiert schon heute vom Aktivtourismus. Es muss uns gelingen, hier weitere Angebote zu schaffen. Mein Traum ist ein Ausbau der alten Bahnstrecke von Scharzfeld bis Silberhütte zu einer Inline-Skating-tauglichen Route. Davon würden natürlich auch die Bürger der Stadt erheblich profitieren."