08. Juni 2013: Grüne Kreisverbandsmitglieder wählten in Osterode Themen für den Bundestagswahlkampf

Mitglieder stimmten per Urnenwahl für 100% erneuerbare Energien, allgemeine Mindestlöhne und eine menschliche Asylpolitik


Bei Kaffee und Kuchen stimmten die Osteroder GRÜNEN am vergangenen Samstag bei einer gut besuchten Mitgliederversammlung per Urnenwahl über ihre wichtigsten Themen für den Bundestagswahlkampf ab. Zu diesem Mitgliederentscheid waren am vergangenen Samstag und Sonntag alle GRÜNEN Mitglieder bundesweit aufgerufen worden. Die Ergebnisse sollen über die politischen Schwerpunkte des Bundestagswahlkampfes entscheiden.

Fast 50% der Mitglieder im Kreisverband waren gekommen, um in gemütlicher Atmosphäre über die zur Auswahl stehenden 58 Projekte des Mitgliederentscheides zu diskutieren und anschließend ihre Stimme abzugeben.
 "Wir rechnen insgesamt mit einer sehr hohen Beteiligung, da viele Mitglieder die alternative Möglichkeit zur Briefwahl genutzt haben dürften.", so Raymond Rordorf.

Die GRÜNEN waren aufgefordert, zu drei politischen Themenfeldern jeweils bis zu drei Stimmen abzugeben. Hier die jeweils drei meistgewählten Projekte aus Osterode:


Schwerpunkt: Energiewende & Ökologie

1)  100% Erneuerbare Energien 
2)  Die Bahn attraktiver machen - Nahverkehr ausbauen 
3)  Massentierhaltung beenden


Schwerpunkt: Gerechtigkeit

1)  Niedriglöhne abschaffen 
2)  Existenz sichern - ALG II Regelsatz erhöhen 
3)  Steuerhinterziehung europaweit bekämpfen


Schwerpunkt: Moderne Gesellschaft

1) Solidarische Asylpolitik europaweit
2) Rechtsextremismus entschieden bekämpfen
3) Keine Rüstungsexporte zu Lasten von Menschenrechten  


"Unser Osteroder Ergebnis wird auch in den Wahlkampfplanungen des Kreisverbandes Niederschlag finden.", so Vorstandssprecherin Clarissa Reisen-Bergmann. Das bundesweite Gesamtergebnis der Wahlkampfschwerpunkte wird am 12. Juni in Berlin veröffentlicht.

 

Das bundesweite Ergebnis des Entscheids finden Sie hier.



zurück

URL:https://www.gruene-osterode.de/home/expand/465619/nc/1/dn/1/