Diskussion mit Jürgen Trittin

Thema: Internationale Finanzkrise und Auswirkung auf Bund und Kommunen 

Jürgen Trittin, Vorsitzender der GRÜNEN Bundestagsfraktion, wird am 18. August um 19.30h im Osteroder Stadthallenfoyer einen Vortrag zur internationalen Finanzkrise und der Finanzsituation der Kommunen halten. Anschließend kann ausführliche mit Jürgen Trittin diskutiert werden. Die Moderation übernimmt der Osteroder Bürgermeisterkandidat Raymond Rordorf.

Die GRÜNEN haben mit ihrem Konzept "Der Grüne New Deal" Lösungsvorschläge zu den wiederkehrenden Wirtschafts- und Finanzkrisen vorgelegt. Dabei geht es um eine grundlegende Umsteuerung der Wirtschaftspolitik hin zu nachhaltiger und umweltverträglicher Industriepolitik und wirksamer Zügelung der Finanzmärkte.

Jürgen Trittin wird vor dem Hintergrund der aktuellen Finanzkrise unser Konzept vorstellen und auf die Bedeutung einer verlässlichen Finanzausstattung der Kommunen eingehen. Denn letztere sind die, die vor Ort Zukunftsplanung machen, zum Beispiel mit ihren Investitionen in Bildung und Klimaschutz. Die beschlossene Wende in der Energiepolitik, mit einer massiven Erhöhung des Anteils regenerativ erzeugter Energie, wird nur gelingen, wenn auch Städte und Landkreise diesen Prozess massiv unterstützen. Die Osteroder Kreistagsfraktion der Grünen hat in der letzten Kreistagssitzung mit ihrem Antrag  zur Bildung einer "100% Erneuerbaren Energie Region" die politische Diskussion vor Ort intensiviert.

Der Kreisverband der Osteroder GRÜNEN lädt herzlich zu der Veranstaltung ein und freut sich auf interessierte Gäste. 



zurück

URL:https://www.gruene-osterode.de/home/expand/366938/nc/1/dn/1/